22.9.2021
News

vom Hoff-Newsletter beleuchtet, wie Kommunikation Entscheidungen beeinflusst

  • Dritte Ausgabe des vom Hoff-Newsletters veröffentlicht
  • Kommunikation ist entscheidend, um Wähler:innen zu überzeugen
  • Public Affairs-Arbeit ist erfolgskritischer Faktor für Unternehmen und Verbände
von
Rebekka Vitz
Lesedauer: 1 Minute

Die diesjährige Bundestagswahl steht kurz bevor. In den vergangenen Wochen wurde viel geredet – über das Klima, über Corona, über Steuern und Mindestlohn. Die drei Kanzlerkandidat:innen haben sich positioniert und versucht, die Wählerschaft von sich zu überzeugen. Ihr wichtigstes Werkzeug: die Kommunikation. Der dritte vom Hoff-Newsletter in diesem Jahr beschäftigt sich daher eingehend mit der professionellen Kommunikation im politischen Kontext und ihrem Einfluss auf Entscheidungsprozesse.

Die Bevölkerung ist für eine fundierte Wahl der nächsten Volksvertretung auf eine detaillierte Darlegung der Partei- und Regierungsinhalte angewiesen. Neben schriftlichen Wahlprogrammen und den Triellen fließt auch jeder öffentliche Auftritt der drei Kandidat:innen in die Bewertung ein. Erfahren Sie im neuen Newsletter, wie sich die politische Elite hierbei schlägt, warum die Public Affairs-Arbeit für Unternehmen sowie Verbände von hohem strategischem Wert ist und welche Rolle das Lobbying in Verbindung mit dem neuen Registergesetz einnimmt.  

Die aktuelle Ausgabe finden Sie hier! Wenn Sie den vom Hoff-Newsletter künftig regelmäßig erhalten möchten, schicken Sie uns gerne eine E-Mail mit dem Betreff „Newsletter“. Hier geht’s zur Adresse!

Autor:in
Rebekka Vitz
Beraterin
+49 (0) 211 515805 – 28
r.vitz@vomhoff.de