PROJEKT

Weg vom Holzweg: Change-Kommunikation für Automobilhersteller

  • Unternehmen: 101 Mrd. Euro Umsatz
  • Projektzeitraum: 2004-2005
  • Team: 2 Senior-Berater:innen
Geschäftsfeld
Change & Veränderungskommunikation
Auch Unternehmensstrategien werden im Laufe der Zeit angepasst. Doch wie verankert das Unternehmen diese Veränderungen in den Köpfen der Mitarbeiter:innen? Diese Frage hat sich ein internationaler Automobilhersteller gestellt.

Unsere Herausforderung 

Die bestehende Kultur und Strategie des Unternehmens lassen nur wenig Spielraum für Innovationen. Die Belegschaft steht Veränderungen eher kritisch gegenüber und hat wenig Lust auf Neues. Eine Neuausrichtung ist jedoch notwendig, denn es müssen neue und ertragreichere Geschäftsfelder erschlossen werden. Die Veränderungen für die Belegschaft müssen positiv dargestellt und emotional erlebbar gemacht sowie der „Sportsgeist“ der Mitarbeiter:innen geweckt werden.

Unsere Strategie

Wir wollten einer neuen und offeneren Kultur den Weg ebnen. Hier brauchte es eine Person, die Führungskräfte und Mitarbeiter:innen „wachrüttelt“ und so die Veränderung ermöglicht. Unser Ansatz dafür war es, gemeinsam mit dem Unternehmen klare Botschaften zu entwickeln, hinter denen die Mitarbeiter:innen stehen. Führungskräfte und Arbeitnehmendenvertretung wurden dabei intensiv eingebunden, um das Commitment zu erhöhen. Dieser Gedanke trug bis in die Führungsetage. Der CEO des Automobilzulieferers sollte sicht- und vor allem nahbarer positioniert werden. 

Unser Ergebnis

Mehr Akzeptanz gegenüber Innovationen und Veränderungen. Die Dringlichkeit dazu, eine offene Kultur zu ermöglichen, vermittelten wir den Führungskräften vorab in einem Workshop. Das Motto: „Wenn wir jetzt nicht handeln, riskieren wir unsere Zukunftsfähigkeit“. Eine stringente Geschichte, breitgefächerte Dialogangebote und die Einbindung aller relevanten Zielgruppen schafften Raum für den Change in den Köpfen der Mitarbeiter:innen. 

Unsere Aufgaben

  • Konzeption und Durchführung eines Kick-off-Workshops für Führungskräfte 
  • Implementierung einer Veränderungskultur
  • Einbeziehung der Arbeitnehmendenvertretung 
  • Formulierung einer klaren Story und passender Botschaften 
  • Konzeption zur Intensivierung der Dialoge mit Mitarbeiter:innen

IHRE SPEZIALIST:innEN
Armin Voigtland
Senior-Berater
+49 (0) 211 515805 – 12
a.voigtland@vomhoff.de
Ricarda Fischer
Senior-Beraterin
+49 (0) 211 515805 – 14
r.fischer@vomhoff.de
Jennifer Starke (in Elternzeit)
Senior-Beraterin
Das vom Hoff-Team.
Über UNs