PROJEKT

Auf dem Weg zum neuen Standort: Kampagne für ein Bauprojekt

  • Unternehmen: Umsatz von 4,2 Milliarden Euro, rund 45.000 Mitarbeitende
  • Projektzeitraum: 2021 – heute
  • Team: 1 Geschäftsführer, 1 Senior-Beraterin, 1 Beraterin
Geschäftsfeld
Dialog und Beteiligung
Ein regional tätiger, genossenschaftlich organisierter Unternehmensverbund plant die Zusammenlegung zweier Produktionsbetriebe an einem neuen Standort. Während sich die lokale Politik klar für die Ansiedlung des Projektes ausspricht, wächst in Teilen der Bevölkerung zunehmender Widerstand. Eine Bürgerinitiative macht mobil und erwirkt einen Bürgerentscheid, mit dem das Projekt gekippt werden soll. Es steht damit nicht nur das Bauvorhaben selbst auf dem Spiel, auch die Reputation als nachhaltig agierendes Unternehmen wird in Frage gestellt.

Unsere Herausforderung

In der Bevölkerung herrscht ein diffuses Meinungsbild. Die Projektgegner:innen sind vielstimmig und beherrschen die öffentliche Wahrnehmung. Zudem drängt die Zeit, um das Meinungsbild noch zugunsten des Projektes zu wenden, denn der Bürgerentscheid wird in rund zehn Wochen stattfinden. Somit ist klar, dass die ersten Kampagnenschritte zugunsten des Projektes unmittelbar starten und rasche Erfolge erzielt werden müssen. Es wird ein Steuerungsteam mit kurzen Entscheidungswegen aus der Taufe gehoben, um Ideen zu bündeln und diese in kürzester Zeit umzusetzen. Die Abstimmungen hierfür laufen rund um die Uhr.

Unsere Strategie

Während die sachliche Kommunikation seitens des Unternehmens bereits erfolgt, fehlt es noch an einer emotionalen Ansprache, um die Bürger:innen in der Gemeinde des zukünftigen Standortes mitzunehmen und vom Projekt zu überzeugen. vom Hoff entwickelt dazu einen umfassenden Maßnahmenkatalog, der verschiedene Kanäle, Inhalte und Argumentationsstrukturen abdeckt. Es werden klare Botschaften, Statements und Claims für Eigenpublikationen, Plakate und lokale wie regionale Medien erarbeitet und Empfehlungen für die strategische Kommunikation in der sensiblen Phase der Weihnachts- und Jahresendzeit gegeben. Bis zum Bürgerentscheid wird die Kommunikationsfrequenz stetig gesteigert und den Bürger:innen ein breites sowie niederschwelliges Informationsangebot eröffnet. Die multimediale Kampagne umfasst sowohl die persönliche Ansprache und den Nachbarschaftsdialog als auch Interviews, Informationsanzeigen und direkte Aufrufe zur Teilnahme am Bürgerentscheid. vom Hoff übernimmt zudem das Coaching und die Vorbereitung des Projektverantwortlichen für eine Podiumsdiskussion mit der Bürgerinitiative.

Unser Ergebnis

Das Unternehmen kann die Aufmerksamkeit der bisher unbeteiligten Anwohner:innen für das Projekt gewinnen und seine Themen und Inhalte wirksam platzieren. Die positive Resonanz zum Projekt nimmt stetig zu, während mit kursierenden Falschaussagen und Missverständnissen aufgeräumt werden kann. Durch die kontinuierliche, transparente Kommunikation und Nahbarkeit der Projektverantwortlichen können alle Fragen geklärt und ein Großteil der Bevölkerung zum „Urnengang“ veranlasst werden. Es gelingt, das anfänglich diffuse Meinungsbild zu drehen: Der Bürgerentscheid geht zu Gunsten des Unternehmens aus, sodass das geplante Bauvorhaben realisiert werden kann.

Unsere Aufgaben

  • Entwicklung einer Kampagne und kontinuierliche strategische Beratung
  • Redaktion von Interviews, Flyern, Anzeigen und Briefen für Anwohner:innen
  • Ghostwriting für Vorstände des Unternehmens, Projektverantwortliche und Testimonials
  • Entwicklung und Redaktion von Claims und Botschaften für Testimonials und Aufrufe zum Bürgerentscheid
  • Projektmanagement und kontinuierliche Maßnahmenplanung
  • Kontinuierliches Monitoring von Medien und Stakeholder:innen
  • Entwicklung von Argumentationslinien, Briefing für eine Podiumsdiskussion
  • Briefing für den persönlichen Austausch mit Anwohner:innen

Ihre Kontaktpersonen
Florian Weisker
Geschäftsführer
+49 (0) 211 515805 – 19
f.weisker@vomhoff.de
Katharina Tielsch
Senior-Beraterin
+49 (0) 211 515805 – 25
k.tielsch@vomhoff.de
Rebekka Vitz
Beraterin
+49 (0) 211 515805 – 28
r.vitz@vomhoff.de
Das vom Hoff-Team.
Über UNs