Public Affairs
Geschäftsfeld
Public Affairs
Geschäftsfeld

Public Affairs

Gemeinsam. Politische Spielräume.

Schaffen. 

Gemeinsam. Politische Spielräume. Schaffen. 

Die Beziehungen zwischen Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Interessenvertretern sind heute deutlich komplexer als noch vor wenigen Jahren. Das wirkt sich auch auf die politische Willensbildung aus. Richtungsweisende Projekte geraten ins Stocken oder kommen gar nicht erst zu Stande. vom Hoff kennt sich bestens im politischen und verbandlichen Umfeld aus. Wir unterstützen Sie, Ihre Interessen im politisch-parlamentarischen Raum bekannt zu machen und wirkungsvoll einzubringen.

Interessen einbringen, Rahmenbedingungen mitgestalten 

Der Erfolg von Unternehmen hängt in hohem Maße von den politischen Rahmenbedingungen ab. Mehr noch: Sie sind zu einem echten Standortfaktor geworden. Die Politik muss daher ständig hinterfragen, ob die gegenwärtigen Leitplanken noch ausreichen oder angepasst werden müssen. Denn hohe bürokratische Hürden können im internationalen Wettbewerb ebenso massive Nachteile mit sich bringen wie Überregulierung. Die Interessenvertretung im politischen Willensbildungsprozess wird daher immer wichtiger. Grundsätzlich gilt: Wer die Gesetzgebung aktiv mitgestalten will, muss alle aktuellen Entwicklungen stets im Blick behalten. Branchenspezifische Verbände und Organisationen können die Partikularinteressen von Unternehmen dabei nicht immer vollständig abdecken. Sie vertreten oft den kleinsten gemeinsamen Nenner nach außen. Der Aufbau einer eigenständigen politischen Kommunikation ist daher unerlässlich. 

It’s all about Networking!

Unsere erfahrenen Public Affairs Berater wissen wie Politik funktioniert – und zwar auf Landes-, Bundes- und Europaebene. Daher können wir Sie kompetent und verlässlich dabei unterstützen, Strategien für Ihr Political Engagement zu entwickeln und umzusetzen. Als Networking-Experten und „Türöffner“ schmieden wir für Sie wertvolle Allianzen, um Ihre Interessen auf dem politischen Parkett zu artikulieren und in die Gesetzgebung einfließen zu lassen. 

Wir begleiten aktiv Entscheidungsprozesse in der Politik und bringen dafür unsere Expertise ein. Wir fördern Beziehungen und einen transparenten Dialog zwischen Ihnen, gesellschaftlichen Interessengruppen und der Politik – analog und digital. 

Vom persönlichen Dialog zum digitalen Q&A 

Digital Public Affairs hat in den letzten Jahren einen immer größeren Raum eingenommen, die Kommunikation verändert. Sie ersetzt das persönliche Gespräch zwar nicht, ergänzt das Networking jedoch sinnvoll. Durch die Einbindung wichtiger Stakeholder-Gruppen im digitalen Bereich wird die Interessenvertretung noch transparenter: etwa durch die direkte Kommunikation auf Twitter oder durch einen Livestream auf Veranstaltungen. 

Lassen Sie uns gemeinsam den politischen Dialog mit kreativen und klugen Lösungen sowie inspirierendem Content bereichern. Und dadurch neue Handlungsspielräume freisetzen. So stellen wir gemeinsam sicher, dass Sie sich im Wirtschafts- und Industriestandort Deutschland auch weiterhin frei entfalten können! 


Public Affairs auf einen Blick:

Ihr Ansprechpartner

Florian Weisker

Geschäftsführer

+49 (0) 211 515805 – 19

f.weisker@vomhoff.de

Auszüge aus unseren Projekten.
REferenzen
Alle Leistungen auf einen Blick.
Geschäftsfelder