Public Affairs
Geschäftsfeld
Dialog und Beteiligung
Geschäftsfeld

Dialog und Beteiligung

Akzeptanz muss man sich verdienen.

Mehr Austausch wagen.

Die Transformation hin zur Klimaneutralität bringt eine Reihe von Veränderungen mit sich. Windparks, Stromtrassen, Batterieproduktionen, Wasserstoff-Elektrolyseure oder innovative Recyclinganlagen – neue Anlagen und zusätzliche Infrastruktur sind gefragt. Der Wandel braucht jedoch nicht nur neue Technologien, sondern auch Akzeptanz.

Wunsch nach Beteiligung wächst

Egal ob Windrad, Logistikpark oder Industrieanlage – größere Baumaßnahmen oder Landschaftsveränderungen werfen Fragen bei Bürger:innen vor Ort auf. Sie wollen einbezogen werden. Genehmigungsverfahren sehen dazu eine “frühe Öffentlichkeitsbeteiligung” vor. Für die Projektakzeptanz gilt es jedoch, mehr als das gesetzlich Geforderte zu erfüllen und aktiv um Vertrauen zu werben.

Projektkommunikation ist Must-Have

Strategische Akzeptanzkommunikation ist heute für Investitionsvorhaben unverzichtbar und sollte fest im Zeitplan verankert sein. Politik, Verwaltung, Bürger:innen, Medien und Vereine gehören zu Stakeholder:innen vor Ort. Wer früh das Gespräch sucht, schafft Vertrauen, beugt Missverständnissen vor und kann Konflikte vermeiden. So trägt eine frühzeitige Kommunikation nicht nur zur Akzeptanz bei, sondern reduziert auch Verzögerungen im Verfahren und damit verbundene Kosten.

Auf Augenhöhe mit Zielgruppen

Wir helfen Ihnen, relevante Anspruchsgruppen zu identifizieren und für deren Ansprache zur richtigen Zeit die richtigen Formate zu finden. Wir planen für Sie Informations- und Dialogveranstaltungen, begleiten und moderieren diese. So erhalten Sie Gelegenheit, Ihr Vorhaben im direkten Gespräch zu erläutern und Anliegen Ihrer Stakeholder:innen aus erster Hand zu erfahren. Wen Sie persönlich nicht erreichen, den holen Sie digital ab. Gemeinsam gestalten wir Projekt-Websites oder Social-Media-Auftritte mit spannenden Storys. Auch bei der Medienarbeit unterstützen wir Ihr Team oder nehmen die Sprecher:innenfunktion ein. 

Nutzen Sie unsere Erfahrung aus über 20 Investitionsprojekten und lassen Sie uns gemeinsam Akzeptanz gewinnen.

Dialog und Beteiligung auf einen Blick: 


Ihre Kontaktperson

Karin Geßwein

Senior-Beraterin

+49 (0) 211 515805 – 17

k.gesswein@vomhoff.de

Auszüge aus unseren Projekten.
REferenzen
Alle Leistungen auf einen Blick.
Geschäftsfelder