Positionen vermitteln.

 

Stakeholder-Dialoge

 

Unternehmen und Organisationen können auf Dauer nur erfolgreich sein, wenn sie den Austausch mit Ihren Stakeholdern suchen und mit diesen in einen Dialog treten. Auf diese Weise können Entwicklungen und Trends frühzeitig erkannt- und entsprechende Schlussfolgerungen für die eigene Organisation gezogen werden.

 

Wissen ist im digitalen Zeitalter zunehmend dezentral vorhanden. Es kommt daher darauf an, dieses Wissen durch Dialog und Kooperation zusammenzuführen und zum Vorteil aller Beteiligten zu nutzen. An die Stelle von Hierarchie und Abschottung treten netzwerkartige Strukturen und eine neue Offenheit.

 

Zugleich ist Dialog auch stets Ausdruck einer Haltung: Unternehmen können sich hierdurch als glaubwürdige Gesprächspartner „auf Augenhöhe“ positionieren. Zugleich erfordert Dialog auch auf Unternehmensseite auch die Bereitschaft, zuzuhören und die Erkenntnisse aus dem Dialog aufzunehmen. Es braucht daher eine klare Verständigung über die Vorstellungen und Ziele der Dialogmaßnahmen. Hierbei unterstützen wir Sie gerne.

 

Dabei unterstützen wir Sie:

  • Stakeholder-Mapping
  • Konzeption abgestimmter Dialogformate
  • Organisation und Durchführung (einschl. Moderation)
vom Hoff Kommunikation Düsseldorf – Strategische Kommunikationsberatung für namhafte Unternehmen und Institutionen.