Krisenprävention durch politische Kommunikation

Situation

Situation

  • Marktkonkurrent setzt ein Baustoffunternehmen dem Verdacht aus, krebserregende Dämmstoffe zu produzieren
  • politische Einflussnahme des Wettbewerbs auf einseitige Novellierung der Gefahrstoffverordnung zu Gunsten des Marktkonkurrenten

Umsetzung

  • Aufklärung gegenüber Bundesressorts und Bundesbehörden
  • Darstellung der Problematik im Dialog mit allen zuständigen politischen Entscheidern auf Bundesebene

Ergebnis

  • Position des Unternehmens findet Eingang in die Novelle der Gefahrstoffverordnung
  • Beibehaltung der bewährten Mess-Standards
  • Sicherung von Arbeitsplätzen und des Unternehmensstandortes
Geschäftsfelder & Leistungen
vom Hoff Kommunikation Düsseldorf – Strategische Kommunikationsberatung für namhafte Unternehmen und Institutionen.