Akzeptanz für Erdgasaufsuchung

Situation

Situation

  • Unternehmen möchte mit einer neuartigen Analysemethode ohne Fracking Erdgas aufsuchen
  • Bürger sind skeptisch, besonders Bürgerinitiativen fürchten „Fracking durch die Hintertür“
  • es soll Akzeptanz für das Projekt geschaffen werden
  • sämtliche Stakeholder sollen frühzeitig und umfassend informiert werden

Umsetzung

  • politische Kommunikation und Gespräche mit Stakeholdern
  • Pressearbeit (ausgelagerte Pressestelle, Pressekonferenzen und Gespräche mit Journalisten)
  • Kommunikation mit Bürgern (stetig aktualisierte Projektwebsite, kostenloses Bürgertelefon, Bürgerinformationsveranstaltungen)
  • einfache Darstellung der Analysemethode, Aufzeigen der Unterschiede zum Fracking
  • Transparenz durch Veröffentlichung von Fragenkatalogen sowie Betriebsplan
  • Anwendung VDI Richtlinie 7000

Ergebnis

  • „Vorwurf“ des Frackings weitestgehend beigelegt
  • bundesweite und positive Berichterstattung in führenden Medien und Fachzeitschriften
  • intensiver Austausch mit Stakeholdern vergrößert Akzeptanz
Geschäftsfelder & Leistungen
vom Hoff Kommunikation Düsseldorf – Strategische Kommunikationsberatung für namhafte Unternehmen und Institutionen.