Kai vom Hoff

Kai vom Hoff
Geschäftsführender Gesellschafter

 

Gute Kommunikation bedeutet für mich,…

…unterschiedliche Interessen und Erwartungen kennen zu lernen und soweit wie möglich in Einklang zu bringen. Es gibt immer mindestens zwei Wahrheiten. Das bedeutet häufig auch, andere Meinungen zuzulassen und zu lernen. Nicht immer einfach.

 

An Kommunikation fasziniert mich,…

…dass es wenig Standardisierung gibt und ich nie wirklich weiß, was am Ende raus kommt. Kommunikation bedeutet immer auch Neuland zu betreten. Das macht die Sache so spannend. Wer behauptet, er könne in einer zunehmend komplexeren Welt am Ende alles steuern, der betrügt sich selbst oder sollte nicht in der Kommunikation arbeiten.

 

An der Arbeit in unserer Agentur schätze ich…

…den vitalen Austausch mit unserem Team. Völlig unterschiedliche Charaktere und Prägungen treffen hier aufeinander. Die Agentur ist ein Mikrokosmos an Meinungsvielfalt. Wir haben Mutige, Realisten und Skeptiker. Genau wie in der realen Welt. Der interne Diskurs schärft die Argumente und fordert mich und andere. Heraus kommen Ergebnisse, die unsere Kunden überzeugen.

 

Nicht verzichten könnte ich in meinem Job auf…

…den Wettbewerb. So blöd es klingen mag, ich mag den Wettbewerb und möchte gewinnen. Ich habe in fast dreißig Jahren Beratung viel Erfahrung sammeln können, die ich gerne weitergebe. Ich mag den Spruch „Substanz entscheidet“, weil es die Sache auf den Punkt bringt.

 

Abschalten und Kraft tanken kann ich….

…bei vielen Dingen: Wandern mit meinem Hund, Sport, Büchern, guten Filmen, klassischer Musik, in der Sauna – alles altersadäquate Dinge!

 

Vita

Kai vom Hoff, Dipl.-Betriebswirt, Jahrgang 1963, ist Geschäftsführender Gesellschafter der 1970 durch Werner vom Hoff gegründeten vom Hoff Kommunikation GmbH, Düsseldorf.

 

Nach einem Volontariat in den Jahren 1986-87 studierte Kai vom Hoff Wirtschaftswissenschaften. Bereits währenddessen arbeitete er als PR-Referent zunächst für ein Unternehmen aus der Pharmaforschung, anschließend für einen internationalen Industrieanlagenhersteller.

 

Zu Beginn der 1990er-Jahre trat er in die Agentur seines Vaters – einem Pionier in der Geschichte der Public Relations in Deutschland – ein. Dort war er erst als Berater, seit Mitte der 1990er-Jahre als Geschäftsführer für die Unternehmensentwicklung verantwortlich. Seit 2002 ist Kai vom Hoff alleiniger Gesellschafter der Agentur.

 

Die strategische Positionierung von Unternehmen und das Coaching von Führungskräften bilden Schwerpunkte seiner Arbeit. vom Hoff berät und begleitet zudem Verbände, Ministerien und Unternehmen in erfolgskritischen Situationen.

 

Kai vom Hoff hält regelmäßig Vorträge zu Themen des Zeitgeschehens und der Rolle von Kommunikation in unserer Gesellschaft. Ferner publiziert er zu aktuellen Anlässen in Tages- und Wirtschaftsmedien. Als Dozent im Masterstudiengang Wirtschaft lehrt er seit einem Jahrzehnt an der FH Düsseldorf. Für ein börsennotiertes Unternehmen war er über Jahre als Mitglied des Aufsichtsrates beratend tätig.

 

Kai vom Hoff ist Mitglied in der Deutschen Public Relations Gesellschaft e.V., im Deutschen Journalisten-Verband, im Industrie-Club Düsseldorf sowie Gründungsmitglied des Vereins Zukunft durch Industrie e.V..

vom Hoff Kommunikation Düsseldorf – Strategische Kommunikationsberatung für namhafte Unternehmen und Institutionen.