19. Mai 2016

Lässt sich Akzeptanz für Industrie managen?

Der Beantwortung dieser Frage widmet sich Geschäftsführer Florian Weisker heute in einem Impulsvortrag auf der Industrie-Klausurtagung der Akzeptanzoffensive „In|du|strie – Gemeinsam. Zukunft. Leben.“ der Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen.

 

Akzeptanz ist ein hohes Gut, das man nicht einfach so geschenkt bekommt. Man muss es sich verdienen. Doch wie funktioniert das aus Sicht eines Unternehmens? Welche Anforderungen gibt es? Welchen neuen Herausforderungen müssen sich Unternehmen stellen?

 

Anregungen und Antworten finden Sie in dem Vortrag, den Sie in voller Länge hier lesen können:

Impulsvortrag_Florian Weisker_Lässt sich Akzeptanz für Industrie managen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vom Hoff Kommunikation Düsseldorf – Strategische Kommunikationsberatung für namhafte Unternehmen und Institutionen.