17. April 2019

Crashtest-Dummy „Krisensimulation“: Ihr Krisenmanagement auf dem Prüfstand

Organisationen und Menschen haben etwas gemeinsam: Sie sind fragile Organismen, deren Immunsysteme trainiert, gestärkt und gepflegt werden müssen. Wie auch der Mensch können Organisationen kränkeln. Nämlich dann, wenn zum Beispiel äußere Einflüsse negative Wirkungskräfte entfalten. Wir nennen das Krise, Ärzte nennen es Infektion.

 

Wie bei jedem Organismus setzen sich in solchen Fällen Antikörper – im Fall von Organisationen Mitglieder des Krisenmanagements – frei, die den negativen Effekt beheben sollen. Das Interessante an beiden Konstellationen ist dabei, dass der Ausfall einer einzigen Zelle/einer einzelnen Person dazu führen kann, dass der Organismus zum Erliegen kommt. Zum Nachteil des gesamten Systems.

 

Beide fragilen Konstrukte bedürfen einer gewissen Pflege. Wenn Zellen oder Menschen miteinander kooperieren, kommunizieren, Reibungen erzeugen und sich damit gegenseitig aktivieren, beginnt automatisch die Regeneration. Die Heilung des Organismus durch die Umsetzung der richtigen Maßnahmen. Während diese Mechanismen im Körper angeborene Automatismen sind, müssen sie in einer Organisation hingegen hergeleitet und regelmäßig einstudiert werden.

 

Viele Unternehmen, NGOs und Träger öffentlicher Belange haben sich in der Vergangenheit mit dem Krisenmanagement und der dazugehörigen Krisenkommunikation auseinandergesetzt. Herausgekommen ist vielfach ein Crisis Manual/Krisenhandbuch, welches im Ad-hoc-Fall Abhilfe schaffen soll. Doch Strukturen, Szenarien- und Stakeholderanalysen sowie Maßnahmen laufen ins Leere, wenn der Organismus die Krise nicht regelmäßig erprobt. Sich also einem kontinuierlichen Crashtest unterzieht.

 

Nicht immer widmen wir uns dieser Aufgabe – wie auch der Pflege unseres Körpers – mit der notwendigen Intensität. Dies liegt vor allem in unserem Alltag begründet. Als Agentur haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Organisationen dabei zu unterstützen ihren Organismus für Krisenzeiten zu wappnen. Zunehmend empfehlen wir daher eine Krisensimulation. Den vollständigen Crashtest des organisatorischen Krisenmanagements – also Ihres Immunsystems.

 

Ihr Krisenteam wird dabei in einem individuellen, auf Ihre Situation und Branche zugeschnittenen Szenario trainiert. Damit dieses vorbeugende Instrument seine volle Wirkung entfalten kann, muss die Simulation als solche nah an der Realität sein. Sie muss Stakeholder-Belange integrieren, eine Cross-Channel-Kommunikation ermöglichen und zugleich das notwendige Maß an Stress verursachen. Das gibt den einzelnen Antikörpern (Ihren Teammitgliedern) die Möglichkeit an den Aufgaben zu wachsen. Die Vorteile für Ihre Organisation lassen sich in sechs Punkten zusammenfassen:

 

  • Überprüfung Ihres Krisenmanagements und Ihrer Krisenkommunikation unter realen Bedingungen
  • Strukturelle, organisatorische und inhaltliche Analyse Ihres Krisenmanagements
  • Echtzeit-Krisentraining für den Krisenstab (auch fachbereichsübergreifend)
  • Schulung im Umgang mit internen und externen Stakeholdern im Ereignisfall
  • Einbau verschiedener Eskalationspotenziale sowie On- und Offline-Kommunikation
  • Dokumentation und Analyse des IST-Zustandes Ihrer Krisenkommunikation und Handlungsempfehlungen zur Optimierung

 

Zur Bekämpfung negativer Wirkungskräfte in realen Fällen bedarf es jedoch nicht nur einer einmaligen Simulation. Wie auch im wahren Leben, ist die stetige Pflege des Immunsystems ein Muss. Um im realen Krisenfall professionell agieren zu können, sollten Organisationen daher mindestens ein bis zwei Mal im Jahr eine interne Krisenübung durchführen. Dies kommt Kommunikatoren, Geschäftsführung (CEO, CTO & Co.) sowie dem Gesamtorganismus gleichermaßen zugute.

 

Es baut Ihr Immunsystem auf und pflegt es. Die operativen, prozessualen und kommunikativen Anforderungen im Krisenfall müssen nämlich im Gegensatz zum „Alltagsgeschäft“ deutlich strukturierter und schneller bewältigt werden. Ihr Organismus ist im Zugzwang. Und wir können Sie mit unseren Simulationen dabei unterstützen, dass Ihr Immunsystem auf drohende Erkrankungen reagieren kann. Lassen Sie uns Ihnen helfen, dass Ihr Organismus sich selbst helfen kann.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vom Hoff Kommunikation Düsseldorf – Strategische Kommunikationsberatung für namhafte Unternehmen und Institutionen.