31. Juli 2017

Neue Netzwerkpartnerin: Britta Kopfer

 

Führungskräfte prägen das Image ihres Unternehmens. Medien und Stakeholder bewerten weibliche und männliche Führungskräfte dabei jedoch häufig nach unterschiedlichen Kriterien.

 

Steht bei männlichen Führungskräften primär die fachliche Kompetenz im Vordergrund, werden bei Frauen oft das Auftreten oder auch der Kleidungsstil zur Leistungsbewertung herangezogen. Und zwar auch von Wirtschaftsjournalisten, wie zahlreiche Beispiele zeigen.

 

Britta Kopfer coacht männliche, aber insbesondere auch weibliche Vorstände, Geschäftsführer sowie Führungskräfte und bereitet sie auf künftige Aufgaben und Herausforderungen vor. Wir freuen uns sehr, sie als neue Netzwerkpartnerin im Bereich Coaching gewonnen zu haben.

 

Im Rahmen unserer Beratung im Bereich Führungskräfte-Positionierung entwickeln wir gemeinsam mit Britta Kopfer individuelle Strategien, Maßnahmen und Trainings, wie (weibliche) Führungskräfte ihre öffentliche Wahrnehmung positiv beeinflussen können.

 

Dazu bringt unsere Partnerin große Erfahrung mit: Britta Kopfer hat bei Veba Oel AG neben der Leitung der Unternehmenskommunikation Veränderungsprozesse mitgestaltet und verantwortet. Als persönliche Referentin des Vorstandsvorsitzenden führte sie zudem das Vorstandsbüro. Zuletzt leitete Britta Kopfer die Unternehmenskommunikation der BP Europa SE in Kontinentaleuropa. Neben der allgemeinen externen und internen Kommunikation war sie dort auch für das Coaching von Vorständen und Führungskräften verantwortlich.

 

Weitere Partner unserer Agentur finden Sie hier.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vom Hoff Kommunikation Düsseldorf – Strategische Kommunikationsberatung für namhafte Unternehmen und Institutionen.